Zillertal - Paradies für Radfahrer

Das Alpinschlössl ist der optimale Ausgangspunkt für Radausflüge und Biketouren aller Art. Unfassbare 800 Kilometer ausgebaute Rad- und Mountainbikerouten bieten Ihnen die Gelegenheit, die Schönheit der Zillertaler Natur hautnah aus dem Fahrradsattel zu erkunden. Dabei kommen Glücksgefühle und Lebensfreude auf und Sie fördern zudem Ihre wertvolle Gesundheit und Vitalität.

Genussradler

Auf einer Länge von 31 gemütlichen Kilometern führt der Zillertalradweg vom Taleingang in Strass mit kaum spürbarer Steigung bis nach Mayrhofen. Entlang der Route durch die idyllischen Dörfer und am Ufer des rauschenden Zillers befinden sich Spielplätze, Schwimmbäder, Restaurants und Fahrrad-Servicestationen. Der Radweg ist besonders bei Familien und Einsteigern beliebt und lädt dazu ein die Seele baumeln zu lassen. Falls Sie die Kraft verlässt oder der Aufenthalt in einem der Kaffeehäuser doch länger gedauert hat, können Sie den letzten Streckenabschnitt bis zurück nach Mayrhofen auch mit der Zillertalbahn zurücklegen – Fahrräder werden kostenlos transportiert.

Mountainbike

Ein unendlich erscheinendes Netz an naturbelassenen Waldwegen, Singletrails und Downhillstrecken lässt die Herzen aller Mountainbikefreaks höher schlagen. Die abenteuerlichen Gebirgswege entführen sowohl Anfänger als auch technisch versierte Biker über Bachquerungen, Wurzeln, Stock und Stein. Acht Bergbahnen transportieren Ihre Räder hoch hinaus und Sie brauchen nur noch die prickelnden Abfahrten zu genießen.

Rennrad

Auf durchgehend asphaltierten Straßen brausen die Rennradfahrer rasant durch Berg- und Tallandschaft und steigern ihre Kondition mit kristallklarem Fahrtwind in der Nase. Besonders anziehend sind die kurvenreichen Bergstraßen, wie zum Beispiel die 40 Kilometer lange Zillertaler Höhenstraße, die Routen durch die Seitentäler bis hinauf zu den Stauseen oder den Gerlospass nach Salzburg.

E-Bike – mit Elektropower durch das Zillertal

Sie treten bequem in die Pedale, ohne dabei außer Atem zu kommen. Gleichzeitig bietet sich die Möglichkeit schneller und weiter zu kommen und Sie verinnerlichen die Eindrücke der herrlichen Naturlandschaft mit umweltfreundlichem Rückenwind. Die trendigen E-Bikes sind mittlerweile an unzähligen Verleihstationen erhältlich. Sie brauchen auch keine Angst davor zu haben, dass Ihnen der Saft ausgeht. Bis auf die Berge hinauf finden Sie Akkuladestationen und ausgezeichnete Gasthöfe. Dort werden sowohl Sie selbst als auch Ihr Gefährt mit neuer Energie für die Weiterfahrt versorgt.